IMOS Lexikon

Cachet

Unter CACHET werden im allgemeinen Zusatzstempel verstanden, die auf Poststücke angebracht werden., ohne eine Funktion im Postverkehr zu erfüllen. Sie haben meist das Ziel, einen besonderen (thematischen) Hinweis zu geben, der aus den philatelistischen Merkmalen nicht hervorgeht.

Hier muss man die Herkunft dieser Zusatzstempel unterscheiden -

  • postalische (z.B. auf den so genannten Messebelegen der Deutschen Post, Flugbestätigungsstempel) oder
  • private (z.B. bei Arktis-/Antarktispost oder häufig auch bei moderner Luftpost).

001-ganzs-stad-550

Beispiel für einen postamtlichen Zusatzstempel (hier: Flugbestötigungsstempel) vom Olympia-Flug des LZ 129 "Hindenburg" von Frankfurt/Main nach Berlin und zurück

2008-0808-no70-550

Sehr populär sind in China postamtliche Nebelstempel (Cachets), wie sie von den Olympischen Spielen BEIJING 2008 in großer Zahl vorliegen. 

Beispiel 1: Karte vom Olympiastadion (Bird's Nest) - Tagesstempel und Cachet Olympiastadion
Beispiel 2: Karte vom Schwimmstadion (WATERCUBE) mit Tagesstempel vom Schwimmstadion und  Cachet

 

2008-0809-no52-1

 

ffm-0829-1-550

Hinweisstempel für eine Sonderluftpostbeförderung am Abschlusstag der Olympischen Spiele 2004: Der Stempel ist hier allerdings privater Natur. Er wurde von einem Luftpostsammler-Klub aufgelegt, die Belege sind katalogisiert. Unter (deutschen) Luftpostsammlern wird ein solcher Stempel  als Gesellschaftsstempel bezeichnet, da in ihm mit Genehmigung der Airline deren Emblem verwendet  wurde. Im Umkehrschluss gilt jedoch nicht, dass alle Cachets, in denen Embleme der Airlines verwendet werden, dies auich mit Genehhmigung der jeweiligen Airtline geschah. 

lausanne-40707-550

Zusatzstempel (Cachets) der Sammlerorganisation FIPO des Internationalen Olympischen Komitees in Rot und Grün anlässlich der Wahl von SOTSCHI auf der IOC-Session in Guatemala - bei Olympiasammlern akzeptiert als Möglichkeit philatelistischer Dokumentation

2010-Cologne-FIPO-550

Cachet der FIPO für die Internationale Olympia-Sammler-Messe in Köln 2010

Bei der Aufnahme von Belegen mit Cachets (Zusatzstempeln) sollten postamtliche bevorzugt werden. Doch werden speziell bei den Luftpost- und Polarpostsammlern solche Stempel gern genutzt und von den Juroren in Exponaten zumindest toleriert.