Ausstellung - Exhibition

Philatelistisch tat sich allerdings wenig. Die österreichische Post, sonst bei Olympischen Winterspielen sogar im Ausland (Turin 2006, Vancouver 2010) mit einem Sonderpostamt präsent (!), verzichtete auf die Ausgabe einer Sondermarke!

2011-12-27-wien-550

Um so bemerkenswerter ist es, dass der Briefmarkenverein Olympisches Dorf die Initiative ergriff, um auch für die Philatelisten Dokumentionsmöglichkeiten zu schaffen. Die oben gezeigte personalisierte Marke, genehmigt durch das Organisationskomitee, wurde vom Klub aufgelegt. Auch hat er einen Sonderstempel angeregt - den einzigen!!! -, der am 13. Januar auf der vom Klub organisierten Werbeschau zum Einsatz kam.

13. Januar Kaufhauf Tyrol in Innsbruck

  • Sonderpostamt der Post mit Sonderstempel,
  • Verkauf von zwei personalierten Marken zu den WYOG.

Auf der Werbeschau waren zu sehen:

  • Belege zu den 1. Olympischen Winterspielen der Jugend (1 Rahmen)
  • Die XII. Olympischen Winterspiele Innsbruck 1976 ( 6 Rahmen - Karl Plohner)
  • Olympische Winterspiele aus aller Welt ( 6 Rahmen - Jugendsammler aus Tirol)
  • Olympiafeuer von Athen nach Innsbruck (1 Rahmen - Gerhard Thomann)
  • Die Olympischen Spiele in Vergangenheit und Gegenwart ( 9 Rahmen - Josef Pintl jun.)
  • Das Olympische Feuer (1 Rahmen - Klaus Fink)