Goldmedaillen-Programm der Royal Mail

Nach ungeduldigem Warten angesichts hoch geschraubter Erwartungen durften die Briten sich am 1. Auguist über die erste GOLDMEDAILLE für das Team GB freuen. Wie angekündigt, lagen am nächsten Tag die Bogen für die Goldmedaillengewinner des Vortags am Schalter.

2012-GMW02-02-08-sheet-LON-CyclingWiggins-cover-4-660

Für die Marken wurde in der zentralen Stempelstelle ein besonderer Ersttagsstempel geführt.

2012-GMW01-02-08-sheet-LON-RowingGloverStanning-cover-2-600

Da die offiziellen Ersttagssonderstempel nur in der (nicht zugänglichen) Stempelstelle geführt wurden und auch keine Sonderleistungen möglich waren, kommt einer Ersttagsabstempelung mit dem Tagesstempel besondere Bedeutung zu.

2012-GMW07-04-08-sheet-LON-CyclingVierer.-700jpg

So sahen sie aus, die Zusammendrucke für die Goldmedaillengewinner. Auf einem DIN A4-Bogen waren vier ZD enthalten. Am unteren linken Nebenrand erscheint die Nummer der Ausgabe (GWM07) und der Standort des Druckers (Printer Location London). Insgesamnt wurde an sechs Standorten gedruckt, um die Versorgung vieler Postämter schon am nächsten Mittag zu gewährleisten.