Mitteilungen aus dem OSPC - 2/ 1994

Das Heft wurde anläßlich der 1. Weltmesse der Olympiasammler in Lausanne aufgelegt. Eine Gruppe aus dem Klub
nutzte diese gute Möglichkeit, um Kontakte auf internationaler Ebene zu pflegen und das Olympische Museum kennzulernen.

Inhaltsverzeichnis

  • Grußworte an die Teilnehmer der 1. Weltmesse der Olympiasammler/ Günter Sauer
  • Olympisches PARIS 1994/ Thomas Lippert
  • IMOS- Jahreskongreß in Schleswig/ Günter Sauer
  • Eine IMOS-Reisegruppe in Berlin/ Dr. Dieter Diehlmann
  • Ausstellung "SPANDAU '94"/ Günter Sauer
  • Zum Gedenken an Werner Seelenbinder/ Günter Sauer
  • Römische Skizzen/ Klaus- Jürgen Alde
  • ATLANTA 1996 - Our star begins to rise / Thomas Lippert
  • NAGANO 1998 / Thomas Lippert
  • Die Kriminalstory von der DDR- Sommerolympia- Markenausgabe 1984/ Peter Fischer
  • Felix Flatow- ein deutscher Turner bei den Olympischen Spielen 1896 -
    Die Geschichte einer Postkarte/ Karl Rathjen
  • Zum 150. Geburtstag von Victor von Podbielski/ Volker Kluge
  • Olympia- MOSKAU 1980 / Teil 2 / Eberhard Büttner
  • BERLIN 2000 - Absenderfreistempel Teil 7/ Dr. Dieter Diehlmann
  • Lillehammer 1994- sammelnswerte Stücke (?)/ Thomas Lippert
  • Internationale Arbeiter- Olympiaden/ Günter Sauer
  • Der interessante Beleg: BEIJING 2000 / Thomas Lippert

 


 

Nagano 1998    -  Noch 2000 Tage

Die Winterspiele nehmen langsam Konturen an. Für Philatelisten bleiben zunächst jedoch nur Belege mit privaten Cachets.

Brief mit privaten Zusatzstempeln "Noch 2000 Tage", mit dem Emblem aus der Bewerbungsphase und mit dem
ersten Maskottchen, dem Schneewiesel OKOJO.

Ein Nachtrag zur Berlin 2000-Bewerbung 

Obwhl die Bewerbung Berlins schon Geschichte ist, tauchen noch manch unerkannte Absenderfreistempel auf.
Zum Teil wird auch das Motto BERLIN 2000 weiterhin genutzt.

keywords: SYDNEY 2000, BERLIN 2000 , Moscow, Moscou, gymnastics, wrestling , stenographie, Athen 1896,