Mitteilungen aus dem OSPC - 1/ 1998

 

Heft 1- 1998
- letztmalig unter diesem Titel

 

Inhaltsverzeichnis

  • Grußwort zum IMOS- Kongress/ Günter Sauer 
  • Ganze Sachen !/ Thomas Lippert 
  • NAGANO 1998- Zu Besonderheiten des Engagements der japanischen Post/ Thomas Lippert 
  • Die Ruder- Wettbewerbe der Olympischen Sommerspiele 1956 auf dem Lake Wendouree- und was ist davon nach mehr als 40 Jahren noch zu sehen / Karl Rathjen 
  • Spitzensport in Berlin: Rückblick '97 und Ausblick / Dr. Jochen Zimmer, Olympiastützpunkt Berlin 
  • Das olympische Emblem- philatelistische Werbung für die Olympischen Spiele von Squaw Valley bis Nagano/ Heinz Niemann 
  • Olympia- Moskau 1980 Teil 7/ Eberhard Büttner 
  • Noch einmal: 1. Wintersportmeisterschaften der DDR/ Wolfgang Marx 
  • Spekulationsausgaben für Sport- Emissionen / Edmund Brehmer 
  • Who is who? / Wolfgang Marx 
  • Fahrrad- Rikscha / Eberhard Käthner

( 52 Seiten) 

Ganze Sachen!
Einige der im Umfeld der Olympischen Winterspielen 1998 herausgegeben Ganzsachen bereichern unser
Sammelgebiet auf erfeuliche Weise. Dazu gehören Editonen aus Norwegen, Israel, Australien, Italien und
der Schweiz.

gz-ital-500-a

Postkarte aus Italien- auch im CASA ITALIA in Nagano abgegeben.
Für den Postversand bedurfte es allerdings japanischer Frankatur.

haku-gz2-350a

Nagano 1998

Zu den Besonderheiten gehörten neben den Sondermarken und -stempeln auch andere, wegen der fehlenden "offiziellen" olympischen Symbolik weitgehend unerkannte Belege.

Dazu gehören zwei Sets von Ganzsachen, die in 2 Typen 1997 und 1998 editiert wurden und auf der Bildseite Szenen aus den Olympiagebieten Hakuba und Shiga Kogen wiedergeben.

Herausgeber ist die regionale Postverwaltung ( Shinetsu Regional Post Office ).

avionhak-200avionnag-200



 

keywords:  Moskau 1980, Melbourne 1956, rowing, Rudern, bicycle, cycling, Radsport, Olympic emblem, stationery, aerogramme, Italia, italy,