Lillehammer 1994 - Postal activities during the 1994 Olympic Winter Games

 

 

Aus dem Vorwort

 

Als sich im Februar 1994 die Möglichkeit eröffnete, zum ersten Male zu Olympischen Winterspielen zu fahren, habe ich diese mit Begeisterung genutzt.  Die Hürden, welche eine  individuelle Organisation einer solchen Reise in Zeiten ohne Internet  mit sich brachte, wurden überwunden. Und so stand dem Erlebnis „Olympische Winterspiele Lillehammer 1994“ nichts mehr im Wege.

 

Neben dem sportlichen Interesse trat ich zu meinem ganz persönlichen Wettkampf an mit dem Ziel, die Aktivitäten der Post während der Winterspiele möglichst umfassend zu dokumentieren.  Ohne das offene Auftreten der Postler im Olympiaeinsatz und  manch andere hilfreiche Unterstützung hätte diese Dokumentation nicht entstehen können.

  

Es mag als Manko erscheinen, dass die  Belege vorrangig aus eigener Quelle stammen, doch anders wäre es kaum möglich gewesen, diese relativ umfassende Dokumentation in der in Lillehammer zur Verfügung stehenden Zeit  zu erstellen. Die Zahl der Sonderstempel und deren Motive waren vorher bekannt, doch von deren konkretem Einsatz in den  regulären und Sonderpostämtern erfuhr man erst in den Olympiatagen selbst.    

 

 keywords: Olympic Winter games, LIllehammer 1994, Norwegen, Post, philately, Hamar, Faberg, Favang, Gjovik, Haraldstad, Kvitfjell, Hafjell, Furnes, Ottestad, MPC, IBC, Hundefossen, Olympic expo

Thomas Lippert Olympiaphilatelie Olympia Philatelie special postmarks Lillehammer, Hamar Oyer Gjovik